Zwei Vorträge

Am 25. Oktober ab 19:30 Uhr haben die Kakteenfreunde aus Michelstadt und Umgebung an ihrem Vereinsabend gleich zwei Vorträge im Angebot.

Zum einen geht es um einheimische Orchideen und landschaftliche Besonderheiten im Bereich Tauber, Odenwald und noch anderen Gebieten.

Hummelragwurz©Helga Januschkowetz
Hummelragwurz©Helga Januschkowetz


Sie erfahren in diesem digitalen Vortrag von Helga Januschkowetz sehr viele Informationen zu den Pflanzen, ihren Eigenheiten und die Außergewöhnlichkeiten der Lebensräume.

Rotes Waldvögelein©Helga Januschkowetz
Rotes Waldvögelein©Helga Januschkowetz


Die eng begrenzten Standorte dieser Kleinode wurden von ihr schon sehr oft besucht und in Bildern festgehalten. Sie vermittelt uns diese besonders schützenswerte Bereiche, um allen den Respekt vor diesen Lebensgemeinschaften näher zu bringen.

Und der 2. Vortrag handelt von südamerikanischen Kakteen in der Kultur von Helga und Michael Januschkowetz.

Reicheocactus pseudoreicheanus©Helga Januschkowetz


Im Laufe der Zeit haben oder hatten sie schon einige Kakteen aus Südamerika in der Sammlung oder der Kakteengärtnerei der beiden angesammelt. Mit vielen Blütenbildern und einiges an Informationen stellt uns Michael diese Kakteen in seiner Beamer Präsentation vor.

Gymnocalycium neuhuberi©Helga Januschkowetz


Beide Vorträge dauern etwa 45 Minuten. Der Eintritt ist wie immer an unseren Vereinsabenden kostenlos und Gäste sind natürlich willkommen.

Veranstaltungsort Michelstädter Hof
Termin Freitag der 25. Oktober ab 19:30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.