Kakteenparadies Mexiko

Am 27. Mai beginnt die Vortragsreihe von Volker Schmitt mit dem Titel „Kakteenparadies Mexiko“. Da Volker so viele faszinierende Fotos in Mexiko geschossen hat, wird er diesen Vortrag in 2 Teilen vorführen. Der erste Teil beginnt in Mexiko-Stadt und führt uns bis Monterrey.
Eine abenteuerliche Reise durch das Kakteenland Nummer 1.Hier ein paar Stichpunkte für diesen Abend:
Neben vielen Kakteen sehen wir beeindruckende Landschaften, Ortschaften, Kulturstätten, Menschen, Restaurants und Hotels.
Im Frühjahr blühen viele Kakteen- ein Traum für Kakteenfreunde.

©Volker Schmitt
©Volker Schmitt


Ein Schwerpunkt im ersten Teil sind die Echinocereen mit ihren bezaubernden, großen Blüten.
Frühere Kulturen haben ihre Spuren hinterlassen.

©Volker Schmitt
©Volker Schmitt


Die festungsartige Ruinenstätte La Quemada
(Chicomóztoc) liegt 50 km südlich von Zacatecas. Ein Spaziergang versetzt uns in eine andere Welt.
Wir sehen u.a. einen Ballspielplatz, eine Säulenhalle und eine Pyramide.

©Volker Schmitt
©Volker Schmitt


In Mexiko gehen die Uhren manchmal geruhsamer. Auf einem Eselkarren sitzend grüßt ein Mexikaner beim Vorbeifahren.
Kommen Sie am Freitag um 20 Uhr in den Michelstädter Hof zu den Kakteenfreunden Michelstadt und erfreuen sich mit uns an diesem tollen Vortrag. Der Eintritt ist wie immer frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.