Tillandsia purpurea

Unsere heutige Pflanze des Monats ist mal kein Sukkulent. Sie gehört zu den Bromeliengewächsen, Tillandsia purpurea.
Diese zu den grauen gehörende, weil stark beschuppte Tillandsia, sollte in keiner Sammlung fehlen.

Tillandsia purpurea@kaktusmichel.de
Tillandsia purpurea@kaktusmichel.de

Der Artname weißt auf die purpur bis lilafarbenen Blütenspitzen (Brakteen) hin. Erstbeschreibung durch Ruiz und Pavon 1802. Die Heimat dieser schönen Tillandsia ist Peru. Von der wüstenartigen Küste bis auf 2800m Höhe vorkommend und dabei oft nur im Sand wachsend.

Tillandsia purpurea©Kaktusmichel.de
Tillandsia purpurea©Kaktusmichel.de

Die weißen Blüten mit den lilafarbenen Spitzen duften sehr angenehm und intensiv. In Kultur sollte der Standort hell, nicht zu sonnig und mit guter Luftbewegung sein, da es sonst im Winter zu Pilzbefall kommen kann. 2 mal in der Woche besprühen genügt in der Regel.

Tillandsia purpurea©kaktusmichel.de
Tillandsia purpurea©kaktusmichel.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.